Lumbalgie

Lumbalgie ist die ganz allgemeine medizinische Definition für unterschiedliche Schmerzen in der Lendengegend, wie bereits die Wortherkunft verrät (aus dem lateinischen „lumbus“, Lenden, und dem altgriechischen „algos“).

Lumbalgie bezeichnet meist chronische Lendenschmerzen. Allerdings spricht man auch von einer akuten Lumbalgie, hierbei handelt es sich aber lediglich um ein Synonym für Lumbago, also „Hexenschuss“.

siehe auch Lumbago (Hexenschuss) und Lendenwirbelsäulen-Syndrom.